18 Jan

uni-royal-bamberg

Wir sind besonders erbärmlich über ambitionierte Versprechen, Schlaglöcher zu füllen, nachdem letzte Woche ein Audit durch den Generalinspekteur der Stadt durchgeführt wurde. Von 2010 bis 2012 (die Hälfte der Zeit war Emanuel Bürgermeister) hat die Stadt ihre selbst auferlegte Frist nicht eingehalten 90 Prozent der Schlaglochreparaturen innerhalb von sieben Tagen zu absolvieren und 74 Prozent der Zeit zu erreichen.Was noch schlimmer ist, die Daten auf der Website der Stadt zeigten ein viel sonnigeres Bild, das eine Stadt im Jahr 2012 zeigte, die dieses Sieben-Tage-Ziel durchwegs erreichte. https://www.uni-royal-bamberg.de Es stellte sich heraus, dass das Department of Transportation 53 Prozent oder 44.200 der Serviceanfragen aus dem Jahr 2012 ausschloss. uni-royal-bamberg Während CDOT im Gegensatz zu anderen Abteilungen Punkte für die Verfolgung seiner Daten und deren Veröffentlichung erhält, https://en.wikipedia.org/wiki/Tadalafil stimmen wir der Einschätzung von IG Joe Ferguson zu, dass eine ungenaue oder unvollständige Meldung von Leistungsdaten das Vertrauen und das Vertrauen der Öffentlichkeit in Transparenzmechanismen untergraben könnte beabsichtigen zu fördern.

cialis 5mg

cialis 5mg

Cialis comprar

Cialis comprar

Die Leute bei CDOT sagen, dass die Auslassung unbeabsichtigt war, was auf einen Fehler im Computerprogrammdesign zurückzuführen ist, und es wurde bereits behoben. CDOT hat auch unabhängig ein anderes, separates Performance-Tracking-System auf seiner Website entwickelt. https://www.uni-royal-bamberg.de Wir sind bereit, sie beim Wort zu nehmen, zumal der Bürgermeister die ungenauen Ergebnisse nicht austrickst. In anderen Fällen wurden der Bürgermeister und seine Vertreter dabei ertappt, unbestätigte oder überhöhte Ergebnisse zu verkünden.Um das 90-Prozent-Ziel nicht zu erreichen, wird CDOT dafür belohnt, ein hohes Ziel gesetzt zu haben (und es für Reparaturen zu nutzen, um Schilder und andere Dienste zu stoppen). Während sich die Rücklaufquoten zwischen 2010 und 2012 verbessert haben, muss CDOT einen Weg finden, um seine Versprechen einzulösen. cialis preis Am Sonntag fand eine geheime Informationsveranstaltung statt, bei der etwa 100 Mitglieder des Repräsentantenhauses und des Senats befragt wurden. Aber einer nach dem anderen erschien der Gesetzgeber höchst unbeeindruckt. So hat es seine Arbeit ausgeschnitten.2. Was passiert als nächstes? Der Kongress kommt nicht offiziell zurück bis zum 9. September. uni-royal-bamberg Das kauft das Weiße Haus ein wenig Zeit. Und sie beabsichtigt, den Rest dieser Woche damit zu verbringen, die Skeptiker zu gewinnen. Das Weiße Haus wird in dieser Woche fast täglich Briefings veranstalten.

Wir lieben einen Bürgermeister, der hohe Ziele anstrebt, besonders wenn es um Schlaglöcher geht. Aber wenn die tatsächlichen Ergebnisse nicht den gestiegenen Erwartungen entsprechen, scheinen die Schlaglöcher tiefer zu liegen.Von Saeed Ahmed, CNN (CNN) Das Weiße Haus hat diese Woche Überstunden gemacht und versucht, Stimmen von skeptischen Abgeordneten für einen Militärschlag gegen Syrien zu bekommen.https://www.uni-royal-bamberg.de Die Manöver begannen am Wochenende, als Präsident Barack Obama den Kongress bat, einen Angriff auf syrische Ziele zu genehmigen. Er sagte, es sei das Richtige, nachdem das Regime angeblich chemische Waffen gegen Rebellenhochburgen eingesetzt habe.uni-royal-bamberg Es gibt so viele bewegende Teile zu dieser komplizierten Geschichte Es kann ziemlich schwierig werden, mitzuhalten. Wenn Sie nach dem langen Feiertagswochenende mit Ihrem ersten Arbeitstag beginnen, lassen Sie sich von mir über die schwindelerregenden Entwicklungen auf dem Laufenden halten. cialis generika Gib mir zuerst eine kurze Zusammenfassung. Was will das Weiße Haus? Die Haltung des Weißen Hauses lautet: Das Assad-Regime hat letzten Monat in Damaskus chemische Waffen eingesetzt. Das gegen das internationale Recht, und das muss Konsequenzen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.